Diagnose

Was kann ich tun, wenn bei mir Niereninsuffizienz diagnostiziert wird?

Die Diagnose einer Niereninsuffizienz wird Änderungen in Ihrem täglichen Leben mit sich bringen und auch einige Limitationen und Restriktionen.

Aber es ist dennoch möglich, die Behandlungsform so gut als möglich Ihrem gewohnten Lebensstil anzupassen. Dazu ist es sehr wichtig, dass eine Behandlung gefunden wird, die Ihre Lebensqualität am besten respektiert.

Es gibt unterschiedliche Behandlungsmethoden. Jedes Verfahren hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Möglicherweise entscheidet Ihr klinischer Zustand bereits, welche Behandlungsform am besten zu Ihnen und Ihrem Lebensstil passt.

Das wichtigste ist, dass Sie möglichst viel über die einzelnen Dialyseverfahren erfahren und wissen, dass Sie mit Ihrer Entscheidung nicht alleine gelassen werden. Die meisten Nierenpatienten nutzen im Laufe ihrer Nierenerkrankung verschiedene Behandlungsalternativen. Die Aerzte (Nephrologen) sowie das Pflegepersonal und Ernährungsberater sind jederzeit da um Ihre Fragen zu beantworten– zögern Sie nicht, Hilfe und Unterstützung in Anspruch zu nehmen.